Vergnüglicher Auftritt im Erlebnispark Tripsdrill

Bereits vor 90 Jahren spielten in der Gartenwirtschaft der Altweibermühle in Cleebronn wochenends Musikkapellen zum Tanz. Dieser Tradition folgten wir am Samstag, 16.9. und unterhielten eine gute Stunde lang die Besucher des heutigen Erlebnisparks Tripsdrill mit einem vergnüglichen Potpourri aus Filmmusik und Schlagern.

Viel Applaus gab es für "Die glorreichen Sieben", das "James Bond Theme" und das "Peter Gunn Theme" mit unseren Solisten Daniela Kettenhofen (Tenorsaxophon), Eberhard Bubser (Trompete), Andreas Bubser (Posaune) und Andreas Benedickt (Altsaxophon). Getanzt wurde zwar nicht, aber der "Soul Bossa Nova" animierte einige Zuschauer zu einer spontanen Polonäse. Natürlich nutzten wir die Zeit vor und nach dem Auftritt, den Erlebnispark zu erkunden. Insbesondere unser Nachwuchs konnte von der Katapult-Achterbahn Karacho, der Mammut-Achterbahn und der G'sengten Sau nicht genug bekommen. Einige unserer Spielleute ließen sich in der Rutschbahn der Altweibermühle wieder "jungmahlen" oder stürzten sich per Badewanne in den Jungbrunnen – somit sind wir bestens für die kommenden Auftritte der Herbst-/Wintersaison gerüstet!




Zurück