Alarmübung im Parkhotel Echterdingen

Um Punkt 19.30 Uhr geht der Übungsalarm am 4. August bei der Feuerwehr ein. Ein Rauchmelder im Heizungsraum des Parkhotels Stuttgart Messe-Airport in der Filderbahnstraße hat ausgelöst. Kurze Zeit später biegt auch schon der Einsatzleitwagen der Feuerwehr um die Ecke. Gleich darauf folgen zwei weitere Einsatzfahrzeuge.

Der Zugführer und der Angriffstrupp suchen die Brandmeldezentrale auf, um am Bedienpult ablesen zu können welcher Rauchmelder ausgelöst hat. Erste Erkundungen im Keller ergeben das hier wirklich ein Feuer wütet und es sich nicht um ein Fehlalarm handelt. Jetzt gilt es keine Zeit mehr zu verlieren, ein Haustechniker teilt den Einsatzkräften mit, dass sich noch ein weiterer Arbeiter im verrauchten Raum befindet. Unter Atemschutz geht der Trupp vor und findet nach kurzer Zeit eine bewusstlose Person. Das Feuer ist aus, und alle Verletzten wurden gerettet, der Übungsleiter ist mit dem Ergebnis zufrieden. Hier und da hat er noch ein paar kleine Verbesserungen, aber man lernt nie aus und die Einsatzkräfte sind auch nur freiwillige Helfer in der Not.

Damit bei einem realen Einsatz auch immer ausreichend Personal zur Verfügung steht, sucht die Freiwillige Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen in allen Stadtteilen nach zusätzlichen freiwilligen Helfern. Interesse? Dann komm i. d. R. freitagabends um 19.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Deinem Stadtteil vorbei!




Zurück